Cuevas de Nerja: Die Tropfsteinhöhlen im Untergrund von Nerja

0
890
Cuevas de Nerja

Die Höhlen von Nerja haben es bei mir auf Platz zwei in meinen TOP 5 in Nerja geschafft. Nicht ohne Grund! Ich habe bereits ein paar Höhlen gesehen, doch diese ist ganz vorne dabei. Dieses Jahr habe ich die Überraschungs-Höhle „Hang Sung Sot“ in der Ha Long Bucht in Vietnam besucht. Ohne Zweifel ist diese beeindruckend, aber die Cuevas de Nerja haben mich beim ersten Anblick überwältigt. Ich denke, dass es an der Gestaltung der Höhlenräume liegt. Die Räume sind sehr hoch und besitzen gewaltige Felsen, die eine erstaunliche Kulisse abgeben.

cuevas de nerja

Die Höhlen von Nerja: Alle Informationen und Tipps

Anreisemöglichkeiten zu den Cuevas de Nerja

Das Auto bietet die einfachste Anreise. Verlasse Nerja in Richtung Maro mit der Küstenstraße N-340. Von dort aus sind die Cuevas de Nerja gut ausgeschildert. Auf dem Weg wirst du das Aquädukt von Nerja sehen. Es lohnt sich kurz anzuhalten Fotos zu machen und die Aussicht zu genießen. Nach zehn Minuten erreichst du die Cuevas de Nerja. Vor dem Eingang findest du ausreichend kostenpflichtige Parkplätze.

Der Bus ist deine Wahl, wenn du nicht mobil unterwegs bist. Täglich fahren Busse von der Bushaltestelle in Nerja in Richtung Maro. Die fünfzehnminütige Fahrt kostet ca. einen Euro.

Fahrplan von Nerja nach Cuevas de Nerja

Abfahrtzeiten Montag bis Samstag:
08:30, 09:40, 10:40, 11:30, 12:25, 13:10, 13:30, 14:55, 15:55, 16:40, 17:30, 18:15, 20:00

Abfahrtzeiten Sonn- und Feiertags:
08:30, 09:40, 10:40, 12:25, 13:10, 13:30, 14:55, 15:55, 16:40, 17:30, 20:00

Fahrplan von Cuevas de Nerja nach Nerja

Abfahrtzeiten Montag bis Samstag:
08:05, 08:50, 09:30, 11:00, 12:00, 12:45, 13:30, 14:40, 16:15, 17:00, 18:00, 18:30, 19:30, 21:05

Abfahrtzeiten Sonn- und Feiertags:
08:05, 11:00, 12:00, 12:45, 13:30, 14:40, 16:15, 17:00, 18:00, 18:30, 19:30, 21:05

Cueva Tren Nerja

Der Cueva Tren ist ein Transportmittel, dass einem Zug ähnelt und immer die gleiche Route von Nerja bis Maro abfährt. Damit kommen auch Kinder auf ihre Kosten. Die Cuevas de Nerja bieten diesen Sonderservice nur in den Monaten Juli und August an. Der Transport erfolgt durch das Hop on / Hop off Prinzip. Das bedeutet du kannst an bestimmten Stellen auf der Route beliebig ein- und aussteigen. Beim Kauf einer Fahrkarte im Museum von Nerja erwirbst du auch gleich den Eintritt in die Cuevas de Nerja und in das Museum.

Die Haltestellen sind:

Cueva – Cuevas de Nerja / Barco – Am Schiff im Park Verano Azul in Nerja / Mueso – An der Einfahrt der Tiefgarage am Museum von Nerja am Plaza Espana / Maro – Am Plaza de Maro

cueva tren nerja

cueva tren nerja Abfahrtzeiten
cueva tren nerja Abfahrtzeiten

Öffnungszeiten und Tickets für die Cuevas de Nerja

Die Cuevas de Nerja sind täglich geöffnet. Außnahme ist das Neujahr am 01. Januar und der Feiertag Romeria de San Isidro am 15. Mai.

Öffnungszeiten im Winter (September bis Juni)
09:00 – 16:00 Uhr – Eintritt alle 30 Minuten. Letzter Eintritt um 15:30 Uhr.

Öffnungszeiten im Sommer (Juli, August und am Donnerstag, Freitag und Sonntag in der Osterwoche)
09:00 – 18:30 Uhr – Eintritt alle 30 Minuten. Letzter Eintritt um 18:00 Uhr.

In der Hochsaison empfehle ich die Besichtung bereits am Vormittag einzuplanen und die Eintrittskarten zu kaufen. Der Andrang kann so groß sein, dass die Karten im frühen Nachmittag bereits ausverkauft sind. Dabei können vom Kauf einer Karte bis zur Führung ein bis zwei Stunden vergehen bis du an der Reihe bist.

Eintrittskosten

Ohne Guide/Audio-Guide
Erwachsene: 10,00 Euro
Kinder (6 bis 12 Jahre): 6,00 Euro
Kinder (unter 6 Jahre): kostenlos

Mit Guide/Audio-Guide und Cueva Tren
Erwachsene: 12,00 Euro
Kinder (6 bis 12 Jahre): 8,00 Euro
Kinder (unter 6 Jahre): kostenlos

cuevas de nerja eintritt

Die Führungen mit dem Guide werden nur in Spanisch angeboten. Mit dem Audio-Guide sind die Sprachen spanisch, englisch und deutsch verfügbar. Treppen und Gehwege in den Cuevas de Nerja sind sehr gut ausgebaut und deshalb einwandfrei begehbar. Für Rollstuhlfahrer ist kein Zugang möglich.

Du kannst dir deine Eintrittskarte auch im Voraus online einkaufen im Ticketshop vom Nerja.

Exklusiv-Touren der Cuevas de Nerja

Die exklusiven Touren finden außerhalb der Öffnungszeiten statt. Zwei der Touren bieten dir Zugang zu Bereichen in den Höhlen, die für normale Besucher nicht zugänglich sind. Ich erkläre dir, wie sich die Touren voneinander unterscheiden und welche Kammern und Hallen zu sehen sein werden. Weiter unten findest du eine Beschreibung vom Aufbau der Höhlen, damit du dir ein besseres Bild davon machen kannst.

cuevas de nerja führung

Nocturna (Nacht-Führung)
Samstags 18:00 – im Juli und August 19:30 Uhr

Nur mit einer Stirnlampe ausgestattet entdeckst du die Höhlen mit der gleichen Erfahrung, wie es die jungen Entdecker gemacht haben. In totaler Finsternis erlebt ihr die Cuevas de Nerja auf eine ganz besondere Weise. Die Führung beinhaltet den gleichen Rundgang und Besichtigungen, wie am Tage.

Secretos de la Cueva (Die Geheimnisse der Höhle)
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag 17:00 – im Juli und August 18:30 Uhr

Mit dieser Tour erhälst du mehr Einblicke als sonst. Wie der Name schon verrät, werdet ihr die Geheimnisse der Höhle aufsuchen und Bereiche sehen, die dem normalen Besucher verwehrt werden.

El Descubrimiento (Die Entdeckung)
Samstags 17:00 – im Juli und August 18:30 Uhr

Mit gutem Schuhwerk solltest du ausgestattet sein, da ihr hinab in die Kammern La Torca and La Mina steigen werdet. Neben dem Haupteingang, der nachträglich für die Öffentlichkeit eröffnet worden ist zeigen euch die Kammern weitere Zugänge zur Höhle. Dort erlebst du jahrhundertealte Geschichte der ersten Bewohner der Höhle und wirst den originalen Zugang sehen, den die jungen Entdecker genutzt haben um in die Höhle zu gelangen. Die Tour beschränkt sich auf die Kammern und wird deshalb nicht den üblichen Rundgang und die Touristen Galerie durchlaufen. Eine gute Abwechslung, wenn man die Cuevas de Nerja ein zweites Mal besuchen möchte. Da die Pfade schlecht ausgebaut sind, ist die Tour nicht für Kinder unter 10 Jahren geeignet.

Der Eintrittspreis für die Touren sind jeweils für Erwachsene 15 Euro, für Kinder von 6 bis 12 Jahren 7 Euro und für Kinder unter 6 Jahren kostenfrei.

Restaurant

Zur Stärkung vor oder nach dem Abenteuer gibt es neben dem Eingang das Restaurant Cuevas de Nerja. Ich selbst habe in diesem Restaurant nur ein Getränk bestellt und mich an einem Tisch am Balkon mit hervorragendem Blick auf das Meer gesetzt. Glaubt man den Bewertungen von Tripadvisor handelt es sich beim Essen nur um durchschnittliche spanische Küche.

Die Entdeckung der Cuevas durch fünf Kinder aus Maro

Die Höhlen wurden am 12. Januar 1959 von fünf Freunden entdeckt, die durch ein Erdloch in die Kammer La Mina eingedrungen sind. Noch heute erinnert eine Statue am Balcon de Europa an diesen Fund.

cuevas de nerja entdeckung

Aufbau

Die Höhlen verfügen über zwei naturelle Eingänge. Die Zugänge führen durch die Kammern La Torca and La Mina. Für Besucher wurde im Jahre 1960 ein dritter Haupteingang zur Höhle geöffnet, der einen einfachen Zugang zur Höhle ermöglicht. Das Höhlensystem unterteilt sich in zwei Bereiche.

Der erste Teil ist öffentlich zugänglich und beinhaltet die Eingangshalle und die Touristen Galerie. Sie besitzt eine Fläche von 9.371 Quadtratmeter und entspricht etwa ein Drittel der gesamten Höhle. Als Galerie wird ein Höhlenabschnitt in den Cuevas de Nerja bezeichnet.

Der zweite Teil ist nicht für die Öffentlichkeit geöffnet und kann auch nicht mit einer Exklusiv-Tour besucht werden. Hier befinden sich die Hohe Galerie, die im Jahre 1960 entdeckt wurde und die Neue Galerie, die im Jahre 1969 entdeckt wurde. Diese werden noch immer von Forschern untersucht, da diese viele Erkenntnisse aus Tausenden von Jahren geben. Im Februar 2012 wurde veröffentlicht, dass in diesem Teil der Höhle uralte Malereien von unseren Vorfahren den Neanderthalern gefunden wurden.

Das Museum im Zentrum von Nerja

Mehr Informationen zu den Cuevas de Nerja und der Geschichte von Nerja findest du im Museum. Kaufst du dir deine Eintrittskarte für die Höhlen im Museum, ist der Eintritt in das Museum frei und du kannst die Cueva Tren nutzen, die hinter dem Eingang des Museums startet (nur im Juli und August).

museum nerja

Veranstaltungen

Jedes Jahr im Sommer findet das international bekannte Musik- und Tanzfestival in den Cuevas de Nerja statt. Die unterirdischen Säle bieten auf einer Fläche von 140.000 Quadratmetern und einer Länge von 700 Metern genügend Platz für Musiker und Besucher. Im Programm stehen viele berühmte spanische Künstler. Durch die Akustik in der Höhle verleiht sie der Musik einen ganz besonderen Klang. Eintrittskarten und Programm kannst du auf der Webseite der Cuevas de Nerja finden.

Die Höhlen von Nerja gehören zu einem Naturereignis, dass von Jung und Alt bewundert werden kann. Ich kann dir versprechen, dass du den Besuch in die Höhlen nicht bereuen wirst.

Wie waren deine Erlebnisse in den Cuevas de Nerja? Ich freue mich auf dein Kommentar!

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*