Meine Top 5 Tapas Bars in Nerja

Meine Favoriten

0
1914

Wie wäre es mit einem kalten Getränk und einer gratis Portion Tapas nach einem Rundgang in der Altstadt von Nerja? Klingt gut? Ist es auch! Gratis Tapas gibt es nicht überall in Spanien, doch in Nerja ist das geläufig. Tapas Bars findest du hinter jeder Ecke in Nerja. Sie sind ein fester Bestandteil der andalusischen Kultur. Der ideale Ort für eine kleine Auszeit. Der ein oder andere wird sicherlich öfters in seinem Urlaub eine Tapas Bar aufsuchen.

In diesem Beitrag möchte ich dir meine Top 5 Tapas Bars in Nerja vorstellen. Neben meiner Liste hat Nerja natürlich noch viele weitere tolle Tapas Bars, die einen Besuch wert sind. Das sind meine persönlichen Favoriten an denen ich gerne für ein kühles Bier und eine leckere Tapas vorbeischaue.

El Pulgilla

Das El Pulgilla ist ein Muss für Fisch- und Meeresfrüchte-Liebhaber. Fisch, Muscheln und Garnelen stehen hier auf der Tapasliste. Die Tapas Bar liegt im Zentrum der Altstadt und ist bei den Einheimischen ein beliebter Treffpunkt in Nerja. Der Innenraum mit Fließen an der Wand erinnert an eine alte Metzergerei. Trotz der einfachen Einrichtung ist die Tapas Bar sehr beliebt und zu später Stunde gut besucht. Hier bekommt man zu seinem Getränk eine ordentliche Portion an Meeresfrüchte und Fisch für sein Geld.

Redondo

Du willst dich mal durch eine große Anzahl an Tapas durchprobieren? Dann ist das Redondo in der Altstadt von Nerja das richtige für dich! Die Tapas Bar ist in einer schönen Holzoptik eingerichtet und besitzt eine sehr große und gute Auswahl an spanische Tapas-Spezialitäten. Ein idealer Stop nach dem Einkaufsbummel, da es am Ende der Einkaufsgasse liegt.

Redondo Fishbar

Einer meiner neuen Favoriten. Vor nicht langer Zeit öffnete diese Tapas Bar direkt gegenüber von Redondo. Hier findest du hauptsächlich Tapas mit Meeresfrüchten und Fisch in sehr guter Qualität. Das Lokal ist elegant eingerichtet und bietet eine schöne Atmosphäre beim einkehren. Ein Besuch auf ein oder zwei Tapas lohnt sich auf jeden Fall!

La Taberna de Pepe Moles

„La Taberna de Pepe Moles“ ist eine kleine Tapas-Bar / Restaurant, die nach seinem Besitzer Pepe bennant ist. Pepe bietet seinen Kunden zwar nur eine kleine Auswahl an Tapas, diese sind jedoch gut ausgewählt und von guter Qualität. Besonders der spanische Wein, der Serrano Schinken und die selbstgemachten Kroketten sind zu empfehlen. Ich komme immer wieder gerne zu Pepe.

Sevillano

Ein Klassiker in Nerja und davon gibt es gleich drei Stück. Das wohl bekannteste Sevillano findest du im Zentrum der Altstadt mit der wunderschönen Dachterrasse. In allen drei Sevillanos findest du ein schönes Ambiente, nettes Personal und eine gute Auswahl an Tapas. Auch die Restaurants sind einen Besuch wert und verwöhnen mit toller spanischer Küche. Alles in einem eine gute Wahl für Tapas und Essen.

Neben diesen tollen Tapas Bars gibt es noch viele weitere in Nerja, die entdeckt und probiert werden sollten. Auch erwähnenswert:

Pacomari

La Marina

La Puntilla

Carabeo 34

La Rienda

Hast du noch weitere Tipps zu den Tapas Bars in Nerja?

Konntest du bereits Erfahrungen in eines dieser Tapas Bars sammeln? Gibt es noch weitere Tapas Bars in Nerja, die dir gefallen haben? Ich würde mich auf eine Antwort von dir in den Kommentaren freuen.

Hast du noch offene Fragen zu diesem Thema? Dann schreibe mir einfach in die Kommentare und ich werde diese bestmöglich für dich beantworten.

Newsletter & Social Media

Du möchtest über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere jetzt meinen Newsletter. Du erhältst einmal im Monat Aktuelles vom Nerja Blog und bleibst somit auf den aktuellsten Stand. Du kannst mir auch gerne auf Instagram, Pinterest oder Facebook folgen.

Weiterlesen

Top 5 Chiringuitos in Nerja

Essen und Trinken in Andalusien: Knigge und Tipps für Nerja

Nachtleben in Nerja – Abendessen, Bars und Clubs

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei