Balcon de Europa: Die Aussichtsplattform mit tollem Blick auf das Mittelmeer

Imposanter Meerblick

0
1794
Balcon de Europa

Der Balcon de Europa ist der Mittelpunkt von Nerja und liegt in der Altstadt. Die Sehenswürdigkeit bietet eine wunderschöne Aussicht auf das Mittelmeer. Der seitliche Blick zeigt die südliche und nördliche Küstenlinie der Costa del Sol.

Balcon de Europa – Das Herzstück von Nerja

Der Balcon der Europa ist wenige Meter vom Rathaus entfernt. Der Zugang zum Balkon verläuft über eine mit Palmen bestückte Fußgängerpromenade. An der Promenade befinden sich mehrere Denkmäler und Sitzmöglichkeiten. Am Ende bekommst du einen herrlichen Blick auf das Mittelmeer von der Aussichtsplattform, die etwa 60 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Zum Ausblick gehören auch die angrenzenden Strände Calahonda und El Salon. Wer einen Blick in die Ferne erhaschen möchte kann eines der blauen Fernrohre am Geländer nutzen.

Am Balcon de Europa findest du eine Vielzahl an Bars, Cafés und Restaurants. Direkt im Balcon de Europa befindet sich ein Restaurant. Hier kannst du ein Essen mit exzellentem Ausblick bestellen, der seinen Preis hat.

balcon de europa restaurant

Einen alternativen Meerblick bietet dir die Bäckerei „Anahi“. Dieses findest du am Eingang der Einkaufstraße neben dem Balcon de Europa. „Anahi“ hat einen kleinen ausgebauten Balkon für Ihre Kunden und bietet dir einen tollen Blick auf den Balkon und auf das Meer bei einer Tasse Kaffee und Kuchen.

Wer ins Schwitzen kommt, kann sich an den gegenüberliegenden Eisdielen mit einer Kugel Eis abkühlen. Jährlich zieht es tausende Menschen an diesen Punkt. Der Platz ist immer gut gefüllt, bietet regelmäßige Events und ist Schauplatz für Künstler und Musiker.

Bevor der Balcon de Europa eine Touristen-Attraktion wurde stand an diesem Ort eine militärische Festung. Der Ort war ideal um Angriffe von Feinden abzuwehren. Noch immer erinnern Kanonen an die Schutzfunktion der Aussichtsplattform. Im Jahre 1884 erschütterte ein gewaltiges Erdbeben große Teile der Axarquía. Das Beben forderte viele Tote in der Region und zerstörte einen Großteil der Häuser in Nerja. Aus diesem Anlass besuchte der derzeitige König Alfons XII die Stadt Nerja und machte den Balkon mit einer bewegende Rede bekannt. Als Andenken steht eine Bronzestatue am Geländer des Balkons. Der lebensgroße König Alfons XII ist Liebling von Touristen und Gruppenfotos.

Der Balcon de Europa grenzt an den Stränden El Salon und Calahonda. Beide sind über einen Gehweg leicht zugänglich. Beide sind zwar klein, bieten aber eine herrliche Kulisse aus steilen Felswänden, Fischerhäuschen und Booten. Felsen rund um den Balkon schmücken den Strand. Nimm dir etwas Zeit und entdecke die schönen Ecken, die du dort finden kannst.

Erreichbar ist der Balcon de Europa zu Fuß und befindet sich im Mittelpunkt der Altstadt. Parkmöglichkeiten findest du in der Tiefgarage am Plaza de España. Weitere Parkmöglichkeiten in Nerja kannst du im Beitrag Anreise nach Nerja finden.

Wie waren deine Erfahrungen am Balcon de Europa? Ich freue mich auf deine Kommentare!

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*